Zum Junkerhaus gehört ein großer, liebevoll angelegter Garten, der unseren Gästen weitestgehend offen steht. Der Garten wurde 2010 / 2011 neu gestaltet und orientiert sich in seinen Ideen am Junkerhaus und der Eifel als Region. Ob Sie durch den Garten “wandeln” oder in einer der Sitzgruppen ausruhen – Sie werden immer wieder neue Ausblicke und Eindrücke entdecken und die Ruhe geniessen.

“Grünes Kleid für Junkerhausgarten trotzt Eifelklima” – Ein Artikel aus der Rheinzeitung im April 2012.

 

Entstehung:

Die Anlage des Gartens war ein größeres Projekt. Im Zeitraum Oktober 2010 bis Mai 2011 mit einer Pause, bedingt durch den Winter in unserer Höhenlage, wurden die eigentlichen Arbeiten durchgeführt. Vorab war bereits eine Vermessung, die Aufnahme des bisherigen Pflanzenbestands und die Planung erfolgt. In der finalen Phase waren bis zu 12 Personen pro Tag im Garten aktiv. Bei Interesse erläutern wir gerne das eine oder andere Detail.